Aalen gegen Bielefeld

Zweite Liga Aalen gegen BielefeldAm Freitag-Abend treffen beim Spiel Aalen gegen Bielefeld zwei Mannschaften aufeinander, die sich aktuell im dicht gedrängten Tabellenmittelfeld der 2. Bundesliga befinden. Mit einem Sieg wäre man oben dran bei den Spitzenteams, mit einer Niederlage kommt man dem Tabellenkeller schon gefährlich nahe.

Schon früh in der Saison handelt es sich dabei um ein durchaus richtungsweisendes Spiel für beide Teams. Zuletzt lief es sowohl für den VfR Aalen als auch für die Arminia aus Bielefeld nicht nach Wunsch, weshalb heute Wiedergutmachung angesagt ist.

In unserem Vorbericht für Aalen gegen Bielefeld beschäftigen wir uns mit der Aufstellung, der Ausgangslage und den Quoten für dieses Spiel. Am Ende dieses Beitrags finden Sie wie immer den Sportwetten Tipp mit der besten Quote für Aalen gegen Bielefeld am Freitag, 18. Oktober 2013.

Aufstellung, Quoten und Sportwetten Tipp

Vorschau:

Datum: Freitag, 18.10.2013
Spielbeginn: Anstoß ist um 18:30 Uhr
Schiedsrichter: Rohde
Stadion: Scholz Arena, Aalen
Bewerb: 2. Bundesliga, 11. Spieltag

Wettquoten Aalen gegen Bielefeld

Sieg VfR Aalen: 2,15 bei Interwetten
Unentschieden: 3,40 bei bet365
Sieg Arminia Bielefeld: 3,50 bei BetClic

VfR Aalen

VfR Aalen Aalen gegen BielefeldNachdem man schon die Vorsaison im Tabellenmittelfeld beendet hat, macht man auch in der noch jungen Spielzeit 2013/14 eine gute Figur. Das Team von Trainer Stephan Ruthenbeck hält nach zehn absolvierten Zweitligaspielen bei einer Bilanz von 3-3-4 und 12 Punkten. Zu Hause lief es bislang nicht nach Wunsch bei einer 1-1-2 Bilanz, dies liegt aber vor allem an der schweren Auslosung, die man in den ersten Saisonheimspielen absolvieren musste.

So waren mit Köln, Kaiserslautern und Fürth schon drei Spitzenmannschaften zu Gast, zudem gab es noch das Spiel gegen die Münchner Löwen, das mit einem torlosen Unentschieden endete. Gegen Kaiserslautern konnte man sogar einen 4:0 Kantersieg feiern, der letztendlich auch ausschlaggebend für die Entlassung von Trainer Franco Foda bei den roten Teufeln war. Am vergangenen Spieltag gab es eine endtäuschende 2:0 Niederlage in Dresden, wobei der Sieg von Dynamo zwar nicht unverdient war, Aalen aber auch an der schwachen Chancenauswertung gescheitert ist.

Davor musste man sich in einer insgesamt eher schwachen Partie dem FC Köln zu Hause mit 0:1 geschlagen geben. Vor diesem Spiel hatte der VfR Aalen eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage zu verbuchen – nach der Länderspielpause will man nun wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Nicht mitwirken kann dabei Abwehrspieler Daniel Buballa, der an einer Muskelverhärtung leidet. Ansonsten hat Trainer Ruthenbeck für das Spiel Aalen gegen Bielefeld seinen gesamten Kader zur Verfügung und kann aus dem Vollen schöpfen.

Mögliche Aufstellung Aalen gegen Bielefeld:

Fejzic – Traut, Barth, Hübner, Valentini – Leandro, Mössmer – Hofmann, Junglas – Lechleiter, Klauß

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Aalen gegen BielefeldAls Aufsteiger aus der 3. Liga hatte die Arminia zwar leichte Anlaufschwierigkeiten und konnte aus den ersten fünf Spielen nur ebenso viele Punkte mitnehmen, danach startete man aber mit Siegen gegen Düsseldorf, Aue und Sandhausen aber eine kleine Serie. Zuletzt musste man wieder zwei Niederlagen gegen heimstarke Cottbuser und wiedererstarkte Lauterer hinnehmen. Neben dem Spiel hat man beim 0:3 gegen Kaiserslautern auch Topstürmer Fabian Klos verloren, der mit einer Gesichtsverletzung lange ausfällt und bereits erfolgreich operiert wurde.

Das Team von Stefan Krämer hält nach zehn Spieltagen und einer Bilanz von 4-2-4 bei 14 Punkten und befindet sich mit einem Torverhältnis von 17:19 auf dem 7. Tabellenrang. Die Tordifferenz der Arminia verrät auch das aktuell größte Problem bei den Arminen – man bekommt zu viele Gegentore. Allein in den letzten beiden Spielen gegen Cottbus und Kaiserslautern musste Torhüter Platins sieben Mal hinter sich greifen. Da dieses Problem auch Trainer Krämer nicht verborgen blieb, hat man in der Länderspielpause besonderen Wert auf das Defensivverhalten gelegt, wie er im Interview bestätigte.

Interview Stefan Krämer vor Aalen gegen Bielefeld:

Neben dem bereits erwähnten Fabian Klos (Interview nach seiner Verletzung) muss Krämer für das Spiel Aalen gegen Bielefeld auch auf die bereits lange verletzten Riemer und Petersch verzichten. Wir erwarten Arminia Bielefeld in einer 4-2-3-1 Formation, mit Sembolo als einziger Spitze.

Mögliche Aufstellung Aalen gegen Bielefeld:

Platins – Appiah, Hübener, Hornig, Feick – Schütz, Fießer – Hille, Müller, Schönfeld – Sembolo

Tipp Aalen gegen Bielefeld

Beide Teams sind nach den letzten beiden Niederlagen in der Meisterschaft verunsichert und werden alles daran setzen, diese Serie zu beenden. Wir erwarten ein sehr intensives und kampfbetontes Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Aalen ist mit den Fans im Rücken und mit nur einem personellen Ausfall wohl leichter Favorit, ein Unentschieden wäre hier aber auch ein mögliches Szenario. Bei Bielefeld wurde nach den vielen Gegentoren zuletzt besonderer Wert auf die Abwehrarbeit gelegt, in der Offensive ist man durch den Ausfall von Klos natürlich gehandicapt.

Wir erwarten bei Aalen gegen Bielefeld ein ausgeglichenes Spiel, in dem nur wenige Tore fallen werden. Unser Sportwetten Tipp für dieses Spiel ist die Wette auf „weniger als 2,5 Tore“ im Spiel. Die beste Quote für die under 2,5 Wette erhalten Sie derzeit beim online Wettanbieter Intertops mit 1,85.

Sportwetten Tipp
Wette: weniger als 2,5 Tore im Spiel
Quote: 1,85
Wettanbieter: Intertops

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>