Hertha gegen Aue

Freundschaftsspiel Hertha gegen AueAm Donnerstag kommt es auf dem Schenckendorffplatz in Berlin zum Testspiel Hertha gegen Aue. Beide Teams nutzen die Länderspielpause und das spielfreie Wochenende, um sich fit zu halten und im Rhythmus zu bleiben.
Bei Hertha BSC hat man neben fünf Spielern, die für die Länderspiele abgestellt wurden auch mit einigen verletzungsbedingten Problemen vor diesem Kräftemessen zu kämpfen, aber auch bei Erzgebirge Aue sind nicht alle Mann mit an Board. Wir wollen einen Blick auf die beiden Teams, deren Form und verfügbaren Kader vor diesem Freundschaftsspiel werfen.
Abschließend gibt es wie immer einen Sportwetten Tipp mit den besten Wettquoten für Hertha gegen Aue.

Vorschau

Datum: Donnerstag, 05.09.2013
Spielbeginn: Anstoß ist um 17:00 Uhr
Stadion: Trainingszentrum Hertha BSC Berlin, Schenckendorffplatz

Bet365 Wettquoten Hertha gegen Aue

Sieg Hertha BSC: 1,62
Unentschieden: 3,80
Sieg Erzgebirge Aue: 4,33

Hertha BSC

Hertha BSC Hertha gegen AueAuch wenn man sich zuletzt dem VfL Wolfsburg mit 2:0 geschlagen geben musste, ist die Hertha als Aufsteiger sehr gut in die neue Saison gestartet und sollte in dieser Spielzeit keine Probleme haben die Klasse zu halten. Die Chemie zwischen Trainer Jos Luhukay und der Mannschaft scheint zu stimmen, und die Sommertransfers haben sich bislang als echte Verstärkungen erwiesen.
Für das Testspiel Hertha gegen Aue müssen die Hauptstädter aber auf einige Spieler verzichten, wodurch sich für die Reservisten die Möglichkeit bietet, sich dem Trainer aufzudrängen. Brooks, Pekarik, Schulz, Ben Hatira und Allagui sind allesamt mit dem Nationalteam unterwegs, Langkamp, Baumjohann, Mukhtar und Ndjeng fehlen verletzungsbedingt. Durch die zahlreichen Ausfälle werden auch Nachwuchsspieler die Möglichkeit haben, sich dem Publikum zu präsentieren.

Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue Hertha gegen AueIm Kader von Aue stehen neben dem ehemaligen Hertha Trainer Falko Götz mit Oliver Schröder, Dorian Diring und Solomon Okoronkwo drei Spieler, die schon in der Hauptstadt tätig waren. Für Erzgebirge Aue ist das Spiel auch eine Gelegenheit, sich aus der aktuellen Formkrise zu befreien. Nach sehr starkem Auftakt in der 2. Liga musste man in der Meisterschaft zuletzt eine 4:1 Niederlage in Köln hinnehmen. Davor gab es nach zwei Niederlagen gegen Aalen und Lautern einen 2:1 Erfolg gegen Cottbus.
Der Kader von Aue sollte ausreichen, um nichts mit dem Abstieg in der 2. Bundesliga zu tun zu haben, für ganz oben dürfte es für das Team von Falko Götz aber auch nicht reichen. Mit nur 15 Punkten aus 17 Auswärtsspielen hat man sich in der Vorsaison nur knapp über dem Relegationsplatz von Dynamo Dresden behaupten können. Und auch in dieser Saison hält man nach drei Auswärtsspielen erst bei drei Punkten in der Fremde – insgesamt kann der Ligastart von Aue mit neun Punkten und Platz 7 aber als durchaus geglückt bezeichnet werden.

Für das Spiel gegen die Herha fallen neben den beiden Langzeitverletzten Kevin Schlitte und Thomas Paulus auch Tobias Nickenig und Guido Kocer aus. Über den Einsatz von Dominic Rau wird erst kurzfristig entschieden.

Tipp Hertha gegen Aue

Die Favoritenrolle vor diesem Spiel ist klar, und das Hertha den stärkeren Kader hat muss wohl auch nicht angezweifelt werden. Testspiele haben aber immer eigene Gesetze und die zahlreichen Ausfälle vor diesem Spiel machen eine Prognose zusätzlich schwieriger. Da aber nicht nur die Hertha auf zahlreiche Leistungsträger verzichten muss, sondern auch Aue einige Spieler aufgrund von Verletzungen vorgeben muss, werden wir zwei Aufstellungen sehen, die so im Ligaalltag wohl nicht auflaufen werden.
Auch wenn die Ausfälle bei Hertha BSC sicherlich schwerwiegender sind, hat man auch in der breite einen stärkeren Kader um diese leichter zu kompensieren. Wir gehen davon aus, dass die verbliebenen Berliner Spieler dieses Duell ernst nehmen werden, um einen der hart umkämpften Plätze in der Aufstellung von Luhukay zu ergattern. Das Testspiele unter ihm nicht auf die leichte Schulter genommen werden, zeigte sich auch schon in der Sommervorbereitung, in der man aus den letzten sieben Testspielen sechs Siege und ein Unentschieden holte.
 Hertha gegen Aue
Wir gehen in unserem Wett-Tipp für Hertha gegen Aue davon aus, dass die Motivation der Hauptstädter stimmen wird und bei aktuell guter Form der verbleibende Kader ausreichen sollte, um vor allem gegen starke Teams schwächelnde Auer (Liganiederlagen gegen Köln, Lautern) zu gewinnen. Beim online Wettanbieter bet365 erhalten Sie eine Quote von 1,62 für den Heimsieg von Hertha gegen Aue. Als Neukunde erhalten Sie aktuell zusätzlich bis zu 100 Euro kostenloses Wettguthaben, wenn Sie sich jetzt bei bet365 anmelden.

Sportwetten Tipp

Wette: Sieg Hertha BSC
Quote: 1,62
Wettanbieter: bet365

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>